Filter schließen
Filter:
Boden:
  • Lärche heimisch
  • Lärche sibirisch
  • weiß
  • hellbraun
  • Landhausdiele
  • Diele
  • gebürstet
  • geschliffen
  • geölt
  • versiegelt
  • 3-Schicht
  • Ruhig
  • Lebhaft
Hersteller:
  •  
  •  
  •  

Rustikaler Charme mit Landhausdielen aus Lärche

Landhausdielen aus Lärche haben einen ganz eigenen, unverwechselbaren Charakter: Die goldbraunen Dielen mit ihrer typischen Maserung und den markanten Ästen verleihen Ihren Wohnräumen rustikalen Charme. Dielen aus dem Holz der Lärche werden überwiegend im süddeutschen, ländlichen und alpenländischen Bereich, in Bayern und Baden-Württemberg, verbaut. Aber auch aus Nordrhein-Westfalen steigt bei Bauherrn die Nachfrage nach dem rustikalen Parkett. Neben der steigenden Beliebtheit von Altholzparkett und Parkett aus Eiche, können Landhausdielen aus Lärche wohl als der Evergreen unter den Parkettböden bezeichnet werden.

Das Aushängeschild für alpenländische Vermieter in Deutschland

Früher war die Lärche mit ihrem typischen gold-braunen Farbton, der über die Jahre an Rotnuancen gewinnt, überwiegend aus traditionellen Pensionen und Ferienhäusern bekannt. Einladende, große Häuser mit prall gefüllten Blumenkästen am Balkon und Frühstücksräumen, die mit Tischen, Stühlen und Eckbänken aus Lärchenholz ausgestattet waren. Nach der großem Modernisierungswelle ersetzten Lärchendielen – damals überwiegend lackiert oder gewachst – die alten Teppichböden und werteten so die Innenausstattung dieser Unterkünfte auf. So schufen Lärchendielen eine behagliche und warme Atmosphäre, gleichermaßen geschätzt von Gästen und Vermietern, da sie die Ursprünglichkeit der ländlichen Regionen besonders schön veranschaulichten.

Die Lärche kann auch modern

Landhausdielen aus Lärche können aber auch modern: Weiß geölte Lärchendielen und die sibirische Lärche mit ihrem angenehmen, hellen Farbton, werden seit kurzem von angesagten Architekten mit Beton, Stahl und Glas gekonnt kombiniert. Dieser Mix aus dem natürlichen und hellen Lärchenholz im Kontrast zu den anderen Materialien schafft eine moderne Grundlage, die Ihre Einrichtung unterstreicht und den Blick für besondere Möbelstücke schärft. Dabei ziehen sich die hellen, markanten Dielen vom Boden über die Wand und werden auch zum Bau von Einbauschränken und Türen verwendet um das Gesamtbild zu perfektionieren.

Auswahl und Aufbau von Landhausdielen

Unsere Landhausdielen aus Lärchenholz sind allesamt von bester Qualität und sehr hochwertig mit einer starken Nutzschicht und im 3-Schicht Aufbau mit Mittellage und Gegenzug aus Fichte gefertigt. Die Dielen werden mit einem passgenauen Verlegesystem – Nut-Feder oder Click-System – produziert und garantieren dadurch einen hohen Verlegekomfort. In unserem Sortiment finden Sie Landhausdielen gefertigt aus der Gebirgslärche und der Astlärche. Die Gebirgslärche ist sehr rustikal, ursprünglich und wild, mit vielen Ästen und der typischen Maserung. Die Astlärche hingegen zeichnet sich durch weniger einsortierten Äste aus, wirkt dadurch ein bisschen ruhiger. Erhältlich sind unsere Landhausdielen aus Lärche mit natürlichem Farbton, weiß geölt oder gelaugt.

Lärchen Landhausdielen: Lieferung in Deutschland

Aus Deutschland ist die Parkett Ausstellung Tirol leicht erreichbar: Von München aus ist die Ausstellung in nur 1 Stunde 30 Minuten Fahrzeit erreichbar, von Garmisch-Partenkirchen sind es knapp 30 Minuten. Wir präsentieren Ihnen in unserer Parkett Ausstellung Parkettböden in vielen Variationen auf großzügigen Musterflächen mit unterschiedlichen Formaten und Farbtönen. Vorab können Sie sich ein kostenloses Parkett Muster zu Lärchen Landhausdielen bequem zu Ihnen nach Hause liefern lassen und es dort in aller Ruhe in Augenschein nehmen. Hier finden Sie aussagekräftige Referenzen von Kunden in Deutschland:

 

Für alle Fragen zu Parkett Auswahl, Parkett Lieferung und Versand nach Deutschland stehen Ihnen unsere Parkett Berater telefonisch unter +43 59 6814 und per Mail anfrage@parkett-agentur.at gerne zu Verfügung. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Zuletzt angesehen